1. Home
  2. Feedback 180° – 540°

Feedback 180° - 540°

Weshalb sollte ich ein…..°Feedback durchführen?

damit ich …

  • eine möglichst präzise Rückmeldung über die Selbst- und Fremdwahrnehmung meines Verhaltens und meiner Kompetenz auf Basis eines standardisierten Instruments bekomme
  • mein Bild über Stärken und Lernfelder weiter differenzieren kann
  • Chancen für meine weiteren Entwicklungen erhalte und diese gezielt fördern kann

… wieso 360°?
Beispiel: Selbstbild + Feedback von Mitarbeiter : innen + Feedback von Kollegen und Kolleginnen + Feedback von Vorgesetzter/Vorgesetze = 360° Feedback

… wieso 450°?
Beispiel: Selbstbild + Feedback von Mitarbeiter : innen + Feedback von Kollegen und Kolleginnen + Feedback von Vorgesetzter/Vorgesetze + Feedback von Kunden und Kundinnen = 450° Feedback

Welchen Nutzen habe ich – welchen Nutzen hat das Unternehmen davon?

Welchen Nutzen habe ich?

Sie erfahren viel über die Ausprägung Ihrer Kompetenzen und Ihres Verhaltens in den zukunftsrelevanten Facetten:

  • Leadership
  • Generell Management
  • Offenheit
  • Belastbarkeit
  • Kooperationsbereitschaft
  • Soziale Kompetenz
  • Teamorientierung
  • Fachliche Kompetenz
  • Gewissenhaftigkeit
  • Mut zum Risiko
  • Zukunftsorientierung

Sie werden befähigt klar zu erkennen, wie Ihre Zielgruppen Sie sehen.
Sie bauen Ihre Entwicklung auf ein solides Fundament statt auf Vermutung und Fantasie auf.

Die Zielgruppen und Personen, von denen Sie Feedback wünschen legen Sie fest.
Zielgruppen können z.B. sein:

  • Mitarbeiter : innen
  • Kollegen und Kolleginnen
  • Vorgesetzte
  • Kunden und Kundinnen
  • Projektleiter : innen
  • Freunde und Freundinnen
  • Teammitglieder

Beispiele für Nutzen

Unterstützung bei gemeinsamen und individuellen Entwicklungsprozessen
durch das Identifizieren von Potentialen und das Entdecken von Verbesserungsmöglichkeiten auf der Basis von:

  • Reflexionsprozessen (im Team/Bereich… und individuell)
  • Feedback zum Selbst- und zu den Fremdbildern (wahrgenommenes Verhalten + Kompetenzen)
  • Identifikation von Stärken und „blinden Flecken“

Einzigartig: Ob Entwicklung gelingt, kann mittels eines automatisierten Nachhalteverfahrens ohne zusätzlichen Aufwand für Sie mit Leichtigkeit nachgehalten werden.

Nutzen für das Unternehmen

Das Self- Locator Feedback
… bringt methodisch belastbare Ergebnisse. Hierauf können Sie Ihre Team-, Bereichs- und Unternehmenskultur ebenso wie die Entwicklung Ihrer Führungskräfte, Projekte, Mitarbeiter : innen solide, strukturiert und strategisch aufbauen. Sie haben einen zuverlässigen Kompass in der Hand.
… deckt persönliche Verbesserungspotenziale auf.
… schafft die Voraussetzung für einen Profilvergleich über mehrere Zielgruppen hinweg (z.B. Verkäufer, Einkäufer, Führungskräfte), wodurch zielgruppen-spezifische Verbesserungsmaßnahmen abgeleitet werden können.

Einzigartig: Ob Entwicklung gelingt, kann ganz einfach mittels eines automatisierten Nachhalteverfahrens ohne zusätzlichen Aufwand für Sie mit Leichtigkeit nachgehalten werden.

Persönlicher Nutzen

  • Wertschätzung und Respekt sollen als Werte etabliert werden
  • Sozialkompetenz und Fachkompetenz sollen zukunftsorientiert gestaltet werden
  • Feststellung des aktuellen Leistungsstatus verschiedener Organisationseinheiten (z.B. Geschäftsbereiche, Abteilungen, Teams) um agiler zu werden
  • Ableitung und Umsetzung unternehmensstrategischer Maßnahmen zur Leistungsentwicklung spezifischer Organisationseinheiten (Strategisches Leistungsmanagement)
  • Identifizierung der Leistungsträger : innen des Unternehmens, um Veränderungen zu beschleunigen.
  • Ableitung und Implementierung bedarfsorientierter Development-Programme für gewünschte Zielgruppen wie Führungskräfte und Mitarbeiter : innen
  • Entwicklung und Implementierung zielgruppenspezifischer Anreiz- und Entlohnungssysteme.

Ablauf

Standard 360°-Feedback…

… Das wichtigste: Die Anonymität des/r Feedbackgeber : innen wird gewährleistet. Die Auswertung erfolgt anonym.

…ist ein Verfahren, mit dem sich der/die Teilnehmer : in Rückmeldungen aus dem Umfeld zu spezifischen Fähigkeiten einholt.

… liefert Informationen über Kompetenzen, die für den eigenen beruflichen Erfolg wichtig sind und über Entwicklungsfelder, die die berufliche Entwicklung fördern bzw. hemmen können.

Einzigartig: Ob Entwicklung gelingt, kann mittels eines automatisierten Nachhalteverfahrens ohne zusätzlichen Aufwand überprüft werden.

Schritte

  1. Sie bestimmen von welchen Zielgruppen und von wem Sie Feedback haben möchten.
  2. Sie überlegen sich ob und wenn ja, wie oft Sie eine Wiederholung der Befragung wünschen. Sie können wählen zwischen einer Wiederholung nach 6 Monaten oder/und nach 12Monaten oder/und nach 18 Monaten.
  3. Nun kaufen Sie die entsprechende Anzahl an Feedbacks. Pro Teilnehmer : in brauchen Sie einen Start-Fragebogen. Um den Zugang zu diesen Fragebögen zu erhalten bekommen Sie ein Musteranschreiben für die Teilnehmer : innen und pro teilnehmende Person einen Code. Wenn Sie sich für eine Befragung entscheiden, stellen die Anzahl der gewünschten Feedbacks bitte in der Bestellung ein – nun brauchen Sie hier erstmal nichts weiterzumachen.
  4. Nun geben Sie Ihren Code ein und füllen den Fragebogen zum Selbstbild aus und senden diesen an den Self – Locator.
  5. Nun versenden Sie z.B. per Mail – mit dem Mustertext, Sie können natürlich auch einen eigenen Text wählen, die Codes an alle von denen Sie Feedback wünschen.
  6. Nach ein paar Tagen erhalten Sie automatisch die Auswertung der Ergebnisse als PDF an Ihre Mail Adresse. Die Auswertung ist graphisch aufbereitet als:
    Netzdiagramm + Balkendiagramme + Hervorhebung von Extremwerten + Zusammenfassung der Ergebnisse der offenen Fragen.
  7. Wenn Sie jetzt weitere Unterstützung wie Kommunikation der Ergebnisse, Coaching oder ähnliches wünschen. freuen wir uns von Ihnen zu hören.

In der Manufaktur können auf Wunsch folgende Aspekte berücksichtigt werden:

  • Berücksichtigung des spezifischen Umfelds und der individuellen Arbeitssituation.
    Für diese erarbeiten wir Ihre Ziele mit Ihnen. Anschließend entwickeln wir vor dem Hintergrund Ihrer Situation und Ziele methodisch fundierte Fragenbögen
  • Tiefer gehende Auswertungen mittels Verfahren der multivariaten Datenanalyse
  • Individuelles Feedbackgespräch und persönliche Reflexion der Ergebnisse mit einem/r professionellen Berater : in oder Coach

Beispiel für eine Berichtsdarstellung

Sollten Sie noch Fragen haben – nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf

Noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne.
Nehmen Sie Kontakt
mit uns auf:

Menü